POPSUPPORT FREIBURG

POPSUPPORT FREIBURG wurde im Oktober 2017 gegründet.

Erstmalig und als Auftrag des Gemeinderats steht die Popkultur offiziell im Fokus! Das ist eine Chance, die wir gemeinsam nutzen sollten, um Dinge zu bewegen! Bitte bringt Euch ein!

Angesiedelt bei der städtischen Wirtschaftsförderung wird von hier aus die Popkultur in Freiburg unterstützt und weiterentwickelt. Schwerpunkte dabei sind aktuell eine intensivierte Vernetzung der Szene, Linderung der großen Raumnot, die Akquise von Fördermitteln, Hilfe für Gründungen und Startups sowie insgesamt eine bessere Sichtbarkeit und Wahrnehmung der Popkultur im städtischen Kulturleben.

Kostenfreie Infoveranstaltung

21. November 2019, 13:00 Uhr
Kreativpark Lokhalle
Inkl. Möglichkeit zum Beratungsgespräch
Anmeldung

Spezielle Aktivitäten der letzten Woche neben den alltäglichen Aufgaben

01.10.19: Treffen mit Simon Kaiser/Flying Bars. Gespräch über alternative Feste
01.10.19: Treffen mit GR Simms/Wiedemann, Austausch zu popkulturellen Themen
09.10.19: Gesprächsrunde mit acht Behörden / Sondierung Flächen für Freiluftparties
14.10.19: Erneute Begehung Objekt Karlsruher Straße mit Architekt und Besitzerin
15.10.19: Treffen/Beratung „Smart City Sound“, Projekt zum Stadtjubiläum
16.10.19: Fahrt nach Radolfzell, Treffen mit Kulturbüro, Vorstellung „Musiktage BaWü 2021“
21.-22.2019: Teilnahme „NOEK – International Night Culture Conference“ Mannheim
24.10.19: Teilnahme an Ämterrunde zum Sachstand D4 Musikzentrale am Güterbahnhof
25.10.19: Gespräch mit Black Forest Voodo im Kulturbahnhof St. Georgen, erster Austausch zu gem. Projekten
25.10.19: Teilnahme am Vernetzungstreffen Multicore in der Hilda 5