POPSUPPORT FREIBURG

POPSUPPORT FREIBURG wurde im Oktober 2017 gegründet.

Erstmalig und als Auftrag des Gemeinderats steht die Popkultur offiziell im Fokus! Das ist eine Chance, die wir gemeinsam nutzen sollten, um Dinge zu bewegen! Bitte bringt Euch ein!

Angesiedelt bei der städtischen Wirtschaftsförderung wird von hier aus die Popkultur in Freiburg unterstützt und weiterentwickelt. Schwerpunkte dabei sind aktuell eine intensivierte Vernetzung der Szene, Linderung der großen Raumnot, die Akquise von Fördermitteln, Hilfe für Gründungen und Startups sowie insgesamt eine bessere Sichtbarkeit und Wahrnehmung der Popkultur im städtischen Kulturleben.

Spezielle Aktivitäten der letzten Woche neben den alltäglichen Aufgaben

05.09.19: Erfolgreiche Vermittlung eines Leerstandes als Proberaum für mind. fünf Jahre
10.09.19 Treffen mit Vorstand Multicore, Besichtigung optionale Proberaum-Baustätte
11.09.19 Sondierung FWTM mit E-Werk und AföO wg. Veranstaltungskonzept Stühlinger Kirchplatz
17.09.19: Teilnahme Ausstellungseröffnung Konzertfotografie ZMF/HdJ
18.09.19: Beratungsgespräch S. Handschuh, Vocalistin
19.09.19: Besichtigung Objekt für Proberäume mit Brandschutzfachleuten vom BrA
25.09.19: Fahrt nach Basel mit Freiburger Kulturschaffenden, Austausch mit Vorstand des RFV und Basler Kulturschaffenden
26.09.19: Treffen mit Vorstand/Personen vom Queerz e.V. wegen Planung queeres Zentrum inkl. Club
27.09.19: Interview Baden-TV zur Situation der geplanten Musikzentrale
28.09.19: Teilnahme Podiumsdiskussion Multicore Zollhallenplatz wg. Musikerhaus
30.09.19: Beratung Musiker Jules zu Urheberrechten, Promotion u.a.