POPSUPPORT FREIBURG

POPSUPPORT FREIBURG wurde im Oktober 2017 gegründet.

Erstmalig und als Auftrag des Gemeinderats steht die Popkultur offiziell im Fokus! Das ist eine Chance, die wir gemeinsam nutzen sollten, um Dinge zu bewegen! Bitte bringt Euch ein!

Angesiedelt bei der städtischen Wirtschaftsförderung wird von hier aus die Popkultur in Freiburg unterstützt und weiterentwickelt. Schwerpunkte dabei sind aktuell eine intensivierte Vernetzung der Szene, Linderung der großen Raumnot, die Akquise von Fördermitteln, Hilfe für Gründungen und Startups sowie insgesamt eine bessere Sichtbarkeit und Wahrnehmung der Popkultur im städtischen Kulturleben.

Spezielle Aktivitäten der letzten Woche neben den alltäglichen Aufgaben

08.01.20: Diskussion zum Sachstandsbericht Kultur- und Kreativwirtschaft im KuA
09.01.20: Austausch mit Vorstand Grüner Jugend zum Thema Nachtbürgermeister
13.01.20: Austausch / Kennenlernen „The Otter Space Projekt“
13.01.20: Präsentationstermin Projekt „Nachtschwärmer“ (Entzerrung von Lärmschwerpunkten)
13.01.20: Teilnahme NJE IHK, Networking
14.01.20: Planungstreffen „Black Forest Rocks“ / Reeperbahnfestival mit Jazzhaus und Black Forest Voodo
15.01.20: Besichtigung einer möglichen Option für Proberäume mit Vertreter des Kulturamts
15.01.20: Teilnahme städtischer NJE, Networking
16.01.20: Austausch im Kulturamt zu relevanten Themen
17.01.20: Besuch Symposium „Queer Pop“, Kontaktaufnahme zum Institut für Medienkulturwissenschaft
22.01.20: Neuerlicher Austausch Kooperationsmodell Nightmayor mit GJ
27.01.20: Networking auf der IKF
27.01.20: Teilnahme Fraktionssitzung, Diskussion zum Thema NBM
28.01.20: Networking auf der IKF
29.01.20: Networking auf der IKF